Virtuelle Konferenz

Sie können nicht vor Ort an der Konferenz teilnehmen?

Dann besteht die Möglichkeit die SeLC als virtueller Teilnehmer zu verfolgen. Alle Sektionen, mit Ausnahme der World-Café-Präsentationen, werden zeitgleich auch virtuell übertragen.

Wenn Sie sich für die virtuelle Konferenz registrieren, erhalten Sie einige Tage vor Beginn der SeLC17 einen Link zum Live-Stream und Ihre persönlichen Zugangsdaten. Mit diesen können sich dann problemlos anmelden und die Swiss eLearning Conference 2017 virtuell miterleben.
   
Für die virtuelle Teilnahme wird wie in den letzten Jahren wieder eine virtuelle Konferenz bereitgestellt, die es ermöglicht, die plenar durchgeführten Teile der Konferenz online mitzuerleben. Via Twitter-Stream und Videokonferenzsystem können sich Konferenzteilnehmer vor Ort, aber auch Gäste von ausserhalb aktiv beteiligen, ihre Beiträge einbringen und in Austausch miteinander treten. Bereits im Vorfeld können Interessierte und Konferenzteilnehmer unter dem Hashtag #selc17 Anregungen und Wünsche in die Konferenzgestaltung einfliessen lassen.

Sponsoren


Partner


Medienpartner